Neu bei Hoodywood: Zip Hoodie, Zipper oder auch Kapuzenjacke

Eigentlich ist der Zip Hoodie ja nur via Definition ein richtiger Hoodie. Doch weil das Teil nun mal so heißt, widmen wir uns ab sofort auch der leichten Jacke mit der Kapuze.


Zip Hoodie Blau Frontansicht

Wie gesagt, genau genommen ist der Zip Hoodie, oder auch Zipper, eine Jacke. Dabei unterscheidet er sich von einem regulären Kapuzenpulli eigentlich nur dadurch, dass er auf der Vorderseite über die ganze Länge einen Reißverschluss verfügt. Auch der Begriff Kapuzenjacke ist für dieses Kleidungsstück im Umlauf, wobei das Wort eher ungenau ist. Denn eine gefütterte Winterjacke kann den Begriff ebenso für sich in Anspruch nehmen - und ist doch etwas anderes als ein Zipper Hoodie.

Zipper in Blau mit 'No Fucking Vintage Gear' Aufdruck auf der Rückseite

Etwas genauer ist da schon der im Handel oft benutzte Bezeichnung Sweat-Jacke mit Kapuze. Auch wenn es eine kuriose Englisch-Deutsch-Kombination ist, beschreibt sie das Kleidungsstück durchaus zutreffend. Funktional erfüllt ein Zip Hoodie den selben Zwecke wie ein normaler Kapuzenpullover. Sein Reißverschluss vorne ermöglicht allerdings keine durchgehende Tasche. Er hat also zwei derer, was nur selten ein Nachteil sein dürfte.

Ob es sich nun um einen Vorteil handelt, den Zip Hoodie – nicht wie bei einem Kapuzenpulli üblich – sich nicht über den Kopf ziehen zu müssen, sondern wie bei einer Jacke zuerst in die Ärmel schlüpfen zu können, ist sicher Geschmackssache. Manche finden den Reißverschluss vorn praktischer, andere stört er. Und noch etwas macht einen Unterschied. Dort, wo beim Kapuzi vorn üblicherweise das Motive aufgedruckt ist, verläuft beim Zip Hoodie der Reißverschluss. Damit ist er nicht unbedingt für alle Motive geeignet. Was den Druck angeht, liegt beim Kapuzen-Sweater der Schwerpunkt auf dem Rücken

Nichtsdestoweniger haben wir uns nicht abschrecken lassen und auch ein paar Zipper ins Programm aufgenommen. Zunächst gibt es die gängigen Farben Schwarz, Grau-meliert und Navy. Bei entsprechender Nachfrage werden weitere folgen.

Kostenloser Service